Drei neue Elektro-Autos für die in.betrieb

In unserer neuen Unternehmensstrategie haben wir uns dazu verpflichtet, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umzugehen. Wir wollen auch als Unternehmen unseren ökologischen Fußabdruck nachhaltig reduzieren. Ein Schritt in diese Richtung ist die Anschaffung von drei neuen Elektro-Autos. Sie haben 100 kW, eine Reichweite von knapp 400 km und sind sehr einfach in der Handhabung. Sie können in Mainz an der Wallbox aufgeladen werden, was ca. 4-5 Stunden dauert. Das Schöne: Die Anschaffung dieser drei Autos wurde mit insgesamt 18.300 Euro von einem Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert. Eins der E-Autos wird in absehbarer Zeit in Nieder-Olm zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Fuhrpark erweitert haben und uns als Unternehmen auch in diesem Bereich neue und nachhaltigere Wege gehen“, sagt Stefanie Preuß, Geschäftsbereichsleitung Arbeit.

Zurück

Corona-Entwicklungen bei in.betrieb und mittendr.in

Achtung: Zutritt ins Haus nur mit Testnachweis!

Sehr geehrte*r Besucher*in,

gemäß §28b Abs. 2 Satz 1 IfSG dürfen Sie die Einrichtung nur betreten, wenn Sie asymptomtatisch und getestet sind und einen Testnachweis mit sich führen. Diese besondere Testpflicht besteht unabhängig von einem Impf- oder Genesenenstatus.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie die Einrichtung nicht unbegleitet betreten dürfen. Informieren Sie Ihre Kontaktperson telefonisch über Ihre Ankunft. Diese wird Sie abholen und Ihren Testnachweis kontrollieren.

Vielen Dank für Ihr Mitwirken!