Die Frauenbeauftragten – machen Frauen stark

Die Frauenbeauftragten bei in.betrieb sind Vertrauens- und Ansprechpartner*innen für die weiblichen Beschäftigten mit Behinderungen. Sie vertreten deren Interessen bei körperlicher, sexueller oder psychischer Belästigung oder Gewalt sowie in Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Auch sind sie mit Fragen zur Gleichberechtigung und Gleichstellung von Männern und Frauen vertraut und helfen in konkreten Fällen bei der Lösungsfindung oder Vermittlung geeigneter Ansprechpartner*innen und Beratungsstellen.

Besondere Angebote

  • Beratung
  • Frauencafé, Gesprächsrunden
  • Hinweise auf Schulungen und Kurse
  • Organisation von WenDo-Kursen (Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse)

Kita Ingelheim

Gegenüber der Ingelheimer Werkstatt und Tagesförderstätte der in.betrieb gGmbH Gesellschaft
für Teilhabe und Integration eröffnet die Stadt Ingelheim voraussichtlich im Frühjahr 2023 eine neue Kindertagesstätte. Für diese übernimmt in.betrieb als freier Träger die Betreiberrolle und ist damit für den Kita-Betrieb verantwortlich.

Sie möchten Ihr Kind voranmelden?

Sie suchen eine neue Herausforderung und möchten die neue Kita von Beginn an mitgestalten?

Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite unter > Für Menschen / Integrative Kitas / Kita Ingelheim.

Adresse:

Im Hundsweg 1
55218 Ingelheim am Rhein