Aktuelles

 

Am Samstag, 25. September, wird unsere neue Fahrrad-Waschanlage von 9 bis 15 Uhr beim Apfelfest in Mainz stehen. Hier haben alle interessierten Fahrrad- und E-Bike-Fahrer*innen die Möglichkeit, ihr Fahrrad professionell waschen und reinigen zu lassen. Das Apfelfest findet auf dem Hof von Appel Happel, Marienborner Bergweg 33 statt.

Am Donnerstag, 19.08.2021, stellte die in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration auf dem Vorplatz der lulu der Öffentlichkeit ihr neuestes Angebot vor. Mit einer mobilen Fahrradwaschanlage erweitert das Unternehmen ihr breites Dienstleistungsangebot und bietet Menschen mit Behinderung einen neuen spannenden Arbeitsplatz. Staatssekretärin Katrin Eder vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz sowie Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch waren samt ihren Fahrrädern als Ehrengäste eingeladen und nahmen die Fahrradwaschanlage zum ersten Mal in Anspruch.

Am Montag, 16.08.2021, empfing die in.betrieb gGmbH Gesellschaft für Teilhabe und Integration Besuch von den BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN-Politiker*innen Tabea Rößner MdB und Daniel Köbler MdL. Bei einem Rundgang durch die Werkstatt für Menschen mit Behinderung konnten sie sich ein Bild von dem Mainzer Sozialunternehmen machen und in den direkten Austausch mit den Menschen bei in.betrieb gehen.

Corona-Entwicklungen bei in.betrieb und mittendr.in

Liebe Besucher*innen unserer Homepage,

die aktuellen Corona-Bestimmungen lassen ein weitgehend reguläres Betreuungsangebot unserer Einrichtungen wieder zu. Eine Freiwilligkeit im Besuch unserer Angebote in Werkstatt, Tagesförderstätte und im zeit.raum ist nur noch dann möglich, wenn ein ärztliches Attest über eine nicht mögliche Corona-Impfung vorgelegt wird. Für alle anderen Personen gilt die Pflicht zum Besuch der Betreuungsangebote.

Sofern wir an einigen Stellen aufgrund der weiterhin geltenden Abstandsgebote noch Rotation durchführen müssen, klären wir dies direkt mit den betroffenen Gruppen bzw. Betreuten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und informieren Sie wie gewohnt an dieser Stelle über grundsätzliche Änderungen in unseren Einrichtungen. Bleiben Sie gesund!